Über 6,5 Millionen Euro für den Südkreis

Von | 2017-01-15T16:50:59+00:00 30.09.2015|Kategorien: Allgemein, Ennepetal, Gevelsberg, Kommunalpolitik, Landespolitik|Tags: , |

Die nordrhein-westfälische Landesregierung wird die Städte und Gemeinden in NRW auch im kommenden Jahr bei der Unterbringung, Versorgung und Betreuung der Flüchtlinge massiv unterstützen. „Schwelm wird nach derzeitigem Stand im Jahr 2016 insgesamt 2 Millionen Euro als Pauschale aus dem Flüchtlingsaufnahmegesetz (FlüAG) erhalten und Gevelsberg und Ennepetal jeweils 2,3 Millionen Euro“, erklärte Hubertus Kramer gemeinsam mit [...]

„Soziale Stadt Wehringhausen“

Von | 2017-01-15T16:51:22+00:00 18.06.2015|Kategorien: Allgemein, Bauen und Verkehr, Hagen, Kommunalpolitik, Landespolitik|Tags: , , |

Der Rat der Stadt Hagen hat jetzt mehrere Maßnahmen beschlossen, die im Rahmen des Landesprogramms „Soziale Stadt“ Wehringhausen umgesetzt werden sollen. Vorab haben sich die beiden Hagener SPD-Landtagsabgeordneten Wolfgang Jörg und Hubertus Kramer bei den sozialdemokratischen Wehringhauser Mandatsträger/innen Claus Rudel, Kevin Niedergriese (beide Rat) und Arzu Akbaba (BV Mitte) über diese Projekte informiert. „Mit unserem Städtebauförderprogramm [...]

Gute Nachrichten für den EN-Südkreis

Von | 2017-01-15T16:51:53+00:00 20.03.2015|Kategorien: Allgemein, Breckerfeld, Ennepe-Ruhr-Kreis, Hagen, Kommunalpolitik, Landespolitik|Tags: , , |

Das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr hat am Freitag (20. März) dem Landtag das Landesstraßenerhaltungsprogramm 2015 vorgelegt. Es folgt dem verkehrspolitischen Ziel der Landesregierung, dem Straßenerhalt Vorrang vor dem Neubau einzuräumen, da die landeseigene Infrastruktur „in die Jahre gekommen“ und in Teilen schadhaft geworden ist. Daher wird stetig mehr für die Erhaltung der Landesstraßen [...]

Bund muss Ländern und Kommunen helfen

Von | 2017-01-15T16:52:30+00:00 07.11.2014|Kategorien: Allgemein, Ennepe-Ruhr-Kreis, Kommunalpolitik, Landespolitik|Tags: , , , , |

Horst-Albert Jung ist in Gevelsberg bekannt wie ein „bunter Hund“: Der Gevelsberger aus der Waldstraße 80 war über viele viele Jahre Personalrat in der Arbeitsverwaltung in Hagen, ist ehrenamtlicher Arbeitsrichter, führte über Jahrzehnte in Gevelsberg Beratungen für Kriegsdienstverweigerer durch und ist seit 40 Jahren Mitglied der DLRG in Gevelsberg

„Für eine neue Willkommenskultur“

Von | 2017-01-06T21:08:44+00:00 30.10.2014|Kategorien: Allgemein, Ennepe-Ruhr-Kreis, Ennepetal, Gevelsberg, Kommunalpolitik, Landespolitik|Tags: , , , |

Die Flüchtlingspolitik in Deutschland stand als Thema im Mittelpunkt eines Besuches des VdK Gevelsberg im Düsseldorfer Landtag. Bei der Diskussion mit dem heimischen Abgeordneten Hubertus Kramer wurden zwar die Ergebnisse des Flüchtlings-Gipfels von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, der am Vorabend stattgefunden hatte, ausdrücklich begrüßt. Zahlreiche Diskussionsteilnehmer forderten aber eine neue Willkommenskultur in Deutschland. Die Menschen, die auf [...]

„Mehr Geld für unsere Kommunen“

Von | 2017-01-15T16:52:49+00:00 08.10.2014|Kategorien: Allgemein, Ennepetal, Gevelsberg, Hagen, Kommunalpolitik, Landespolitik|Tags: , , |

Die Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen erhalten im kommenden Jahr rund 107 Millionen Euro zusätzlich vom Land. Möglich wird dies durch die Abrechnung der Einheitslasten des Jahres 2013. Diese erfreulichen Zahlen hat  NRW-Innenminister Ralf Jäger bekanntgegeben. Dazu erklärt der SPD-Landtagsabgeordnete Hubertus Kramer: „Für die Stadt Ennepetal  bedeutet das im Jahr 2015 Mehreinnahmen von zusätzlich rund 1.400.000 [...]

Gespräch mit EN-Frauenhaus

Von | 2017-01-15T16:53:05+00:00 12.09.2014|Kategorien: Allgemein, Ennepe-Ruhr-Kreis, Kommunalpolitik, Landespolitik|Tags: |

Im rot-grünen Koalitionsvertrag NRW 2012 bis 2017 wurde das klare Ziel formuliert, „jeder von Gewalt betroffenen Frau und jedem ihrer Kinder kostenlose Zuflucht in einem Frauenhaus zu gewährleisten, unabhängig von Herkunft, Wohnort, Einkommen, Aufenthaltsstatus, sexueller Identität oder Behinderung“. Darüber hinaus wurde vereinbart, dass die Regierungskoalition ein Landesgesetz auf den Weg bringt, „das eine verlässliche Finanzierung von [...]

Hubertus Kramer führt die SPD Ennepe-Ruhr

Von | 2017-01-06T21:36:19+00:00 08.09.2014|Kategorien: Allgemein, Ennepe-Ruhr-Kreis, Kommunalpolitik, SPD|Tags: |

Ein Jahr vor den Landrats- und Bürgermeisterwahlen hat die SPD im Ennepe-Ruhr-Kreis einen Führungswechsel vollzogen. Der Landtagsabgeordnete Hubertus Kramer tritt als Unterbezirksvorsitzender die Nachfolge des Europaabgeordneten Dietmar Köster an. Der Parteitag wählte den 54-jährigen langjährigen Vorsitzenden der SPD Gevelsberg mit überwältigender Mehrheit von gut 87 Prozent der Stimmen ins Amt. Der SPD im Ennepe-Ruhr-Kreis gehören derzeit [...]

SPD sponsert „public viewing“ zur WM 2014 am Ennepebogen

Von | 2017-01-15T16:53:41+00:00 13.06.2014|Kategorien: Allgemein, Gevelsberg, Kommunalpolitik|Tags: , |

Der SPD-Stadtverband Gevelsberg sieht es als eine Hauptaufgabe an, gemeinsam mit Vereinen, Organisationen und Einrichtungen in Gevelsberg das gesellschaftliche Leben in der Stadt Gevelsberg insbesondere ehrenamtlich zu bereichern. Dies geschieht seit über einem Jahrzehnt etwa mit Initiativen wie dem jährlichen open-air-Konzert mit Smithy, der Ehrenamtsveranstaltung mit der Vergabe des Ehrenamtspreises, den Bürgercafés für einen wohltätigen Zweck [...]

Rüttelpiste ist bald Geschichte: Straßen NRW saniert L527

Von | 2017-01-15T16:54:00+00:00 08.04.2014|Kategorien: Allgemein, Bauen und Verkehr, Ennepe-Ruhr-Kreis, Gevelsberg, Kommunalpolitik, Landespolitik|Tags: , , , , |

Die Erneuerung der L527 zwischen Silschede und Esborn kann in Kürze beginnen: Nach Auskunft der zuständigen Niederlassung Südwestfalen von Straßen.NRW an den heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Hubertus Kramer findet Mitte April die Sichtung der Angebote im Rahmen der öffentlichen Ausschreibung der umfangreichen Straßenbaumaßnahmen statt. Im Anschluss kann mit den Arbeiten begonnen werden. Vorgesehen ist, die Landstraße auf einer Länge von ca. 3, 3 Kilometern im Bereich zwischen Silschede und Esborn von Grund auf zu erneuern.