NRW-Familienministerin besucht EN-Kreis

Von | 2017-01-15T18:06:02+00:00 21.10.2016|Kategorien: Allgemein, Ennepe-Ruhr-Kreis, Kommunalpolitik, Landespolitik|Tags: , , , , , |

„Wir sind dabei das Kinderbildungsgesetz zu ändern und wo ließe sich besser prüfen was bereits gut läuft, aber was auch noch verbessert werden muss, als vor Ort in den Kindertagesstätten“, so die nordrhein-westfälische Familienministerin Christina Kampmann im Rahmen ihres Besuchs im Ennepe-Ruhr-Kreis. Gefolgt war die Ministerin der Einladung der drei EN-Abgeordneten Rainer Bovermann, Hubertus Kramer und [...]