„Soziale Stadt Wehringhausen“

Von | 18.06.2015|Kategorien: Allgemein, Bauen und Verkehr, Hagen, Kommunalpolitik, Landespolitik|Tags: , , |

Der Rat der Stadt Hagen hat jetzt mehrere Maßnahmen beschlossen, die im Rahmen des Landesprogramms „Soziale Stadt“ Wehringhausen umgesetzt werden sollen. Vorab haben sich die beiden Hagener SPD-Landtagsabgeordneten Wolfgang Jörg und Hubertus Kramer bei den sozialdemokratischen Wehringhauser Mandatsträger/innen Claus Rudel, Kevin Niedergriese (beide Rat) und Arzu Akbaba (BV Mitte) über diese Projekte informiert. „Mit unserem Städtebauförderprogramm [...]

„Wir stärken die FernUniversität“

Von | 26.09.2013|Kategorien: Allgemein, Hagen, Kommunalpolitik, Landespolitik|Tags: , |

Am Donnerstag verabschiedete der nrodrhein-westfälische Landtag einen fraktionsübergreifenden Antrag zur Stärkung der FernUniversität in Hagen. Darin fordert das Parlament eine stärkere Beteiligung des Bundes und der anderen Länder an der Finanzierung. Hubertus Kramer und Wolfgang Jörg: "Nur ein Drittel der Studierenden kommt aus NRW, wir stellen aber rund zwei Drittel des Hochschulhaushalts zur Verfügung. Der Anteil der übrigen Länder beträgt gerade einmal ein Prozent! Das steht in keinem Verhältnis."

Austausch über Feuerwehr-Themen im Landtag

Von | 09.11.2012|Kategorien: Allgemein, Hagen|Tags: , , , , |

Zum Austausch über aktuelle Feuerwehr-Themen kamen 16 Mitglieder der Hagener ver.di-Fachgruppe Feuerwehr am Donnerstag (8. November) im Düsseldorfer Landtag mit den beiden heimischen Landtagsabgeordneten Hubertus Kramer und Wolfgang Jörg und dem innenpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Stotko, zusammen.

Hagener SPD zieht geschlossen in den Landtagswahlkampf

Von | 21.03.2012|Kategorien: Allgemein, Hagen, SPD|Tags: , , , , , |

Mit ihren beiden bisherigen Landtagsabgeordneten Wolfgang Jörg (Hagen I) und Hubertus Kramer (Hagen II / Ennepe-Ruhr-Kreis III) will die Hagener SPD in den Landtagswahlkampf ziehen. Einen entsprechenden einstimmigen Beschluss fassten die Mitglieder des hiesigen Parteivorstands in ihrer Sitzung am Montag.

Sigmar Gabriel: Versprechen gehalten, Besuch bei Hagens Feuerwehr

Von | 16.01.2011|Kategorien: Allgemein, Hagen, NRW|Tags: , , , , |

Seit Jahren nun warten Hagens Berufsfeuerwehr-Beamte auf die ihnen zustehenden Beförderungen und die entsprechenden Vergütungen. In der vergangenen Woche konnten sie ihr Anliegen dem Bundesvorsitzenden der SPD, Sigmar Gabriel, persönlich vortragen. Er war ins Hagener Rathaus gekommen, um sich vor Ort umfassend über die Situation des Beförderungsstaus zu informieren. Damit löste er ein Versprechen ein, das er den Brandschützern während der Polit-Talkshow „Maybritt Ilner“ im Mai letzten Jahres kurz vor der Landtagswahl in NRW gegeben hatte.

Wahltermin

Von | 05.03.2009|Kategorien: Allgemein, Landespolitik|Tags: , |

"Die schwarz-gelbe Trickserei mit den Wahlterminen geht weiter", stellen die beiden Hagener Landtagsabgeordneten Wolfgang Jörg und Hubertus Kramer fest. Nachdem das Verfassungsgericht in Münster im Februar die Vorverlegung der Kommunalwahl auf den 7. Juni gestoppt und für verfassungswidrig erklärt hat, trat am Mittwoch der Landtag zu einer Sondersitzung zusammen, um über den neuen Terminvorschlag der Landesregierung zu beraten. Und das ist der 30. August.

CDU und FDP beschließen Aus für Hagener Arbeitslosenzentrum

Von | 01.09.2008|Kategorien: Allgemein, Hagen, Landespolitik|Tags: , |

"CDU und FDP lassen die Arbeitslosen im Regen stehen. Die schwarz-gelbe Koalition in Düsseldorf hat den endgültigen Beschluss gefasst, die Landesförderung aller Arbeitslosenzentren und -beratungsstellen zu beenden. Obwohl allen Beteiligten klar ist, dass dadurch mehr als 2/3 dieser abhängigen Anlaufstationen für Arbeitssuchende ersatzlos von der Landkarte gestrichen werden, haben auch die CDU-Abgeordneten diesen Kahlschlag unterstützt.

Aus für den Beruf der KrankenpflegerInnnen ?

Von | 17.05.2008|Kategorien: Allgemein, NRW|Tags: , , |

Zurzeit wird an vielen Ausbildungsstätten für Gesundheits- und Krankenpflege in NRW die Ausbildung zur Krankenpflegehelferin bzw. zum Krankenpflegehelfer angeboten. Im Gegensatz zur dreijährigen Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger dauert die Ausbildung zur Krankenpflegehelferinmbzw. zum Krankenpflegehelfer nur ein Jahr.

Fassungslosigkeit nach Entscheidung der Landesregierung

Von | 11.04.2008|Kategorien: Allgemein, Hagen, Landespolitik|Tags: , , |

"Mit Fassungslosigkeit mussten wir die Antwort auf unsere Kleine Anfrage zur Zukunft der Justizvollzugsanstalt Hagen zur Kenntnis nehmen", kommentierten die Hagener Landtagsabgeordneten Wolfgang Jörg und Hubertus Kramer die Pläne der Landesregierung, die JVA Hagen mit der JVA Dortmund am Standort Dortmund zusammenzulegen.

Schulchaos in NRW

Von | 11.02.2008|Kategorien: Allgemein, Hagen, Landespolitik|Tags: , , |

Zu den in der vergangenen Woche vorgestellten Anmeldezahlen an Gesamtschulen erklären die beiden Hagener SPD-Landtagsabgeordneten Hubertus Kramer und Wolfgang Jörg: "Von den Gesamtschulen mussten über 15.000 Schülerinnen und Schüler landesweit - in Hagen allein 300 - abgelehnt werden. Das ist ein erneuter Beleg für das Schulchaos in Nordrhein-Westfalen."